Forscherin arbeitet mit Schutzbrille im Labor.

Deutschland bietet internationalen Doktoranden und Wissenschaftlern hervorragende Forschungsmöglichkeiten. Universitäten und Hochschulen, staatliche und private außeruniversitäre Forschungseinrichtungen sowie die großen wissenschaftlichen Förderorganisationen wie beispielsweise die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) und der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) unterstützen Wissenschaftler mit Arbeitsstellen oder Stipendien. Auch in der forschungsintensiven Industrie und bei mittelständischen Unternehmen gibt es interessante Entwicklungschancen für internationale Forscher. Viele Unternehmen arbeiten in der anwendungsorientierten Forschung und Entwicklung eng mit Universitäten und Forschungseinrichtungen zusammen.

Internationale Studierende sehen sich Broschüren & Videos auf dem PC an. DAAD/Hüttermann

Broschüren & Videos

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) veröffentlicht Informationsbroschüren über den Forschungsstandort Deutschland sowie Forschungsaufenthalte und Fördermöglichkeiten für ausländische Wissenschaftler.