Programmziel

Dieses Programm dient der Vertiefung der Kenntnisse der deutschen Sprache (Allgemeinsprache, Fachsprache) und Landeskunde.

Wer kann sich bewerben?

✓ Bewerben können sich Studierende in Bachelor- und Masterstudiengängen aller Fachrichtungen.

✓ Bachelorstudierende müssen zu Beginn des Stipendiums mindestens zwei Hochschuljahre ab-geschlossen haben.

✓ Länder in Ostafrika: Burundi, Uganda, Äthiopien und Kenia

Was wird gefördert?

✓ Gefördert wird die Teilnahme an sprach- und landeskundlichen sowie fachsprachlichen Kursen, die von staatlichen oder staatlich anerkannten deutschen Hochschulen und den Hochschulen angeschlossenen Sprachkursanbietern angeboten werden.

✓ Kursanbieter wie Kursangebot finden Sie auf der DAAD-Webseite unter: www.daad.de/hsk-kursliste. Die Kurse werden ausschließlich auf Deutsch gehalten.

Dauer der Förderung

✓ Die Kurse haben eine Laufzeit von mindestens 18 Unterrichtstagen (max. 5 Tage/Woche, exklu-sive der An- und Abreisetage) mit jeweils mindestens 25 Unterrichtsstunden pro Woche.

✓ Die Stipendien können nicht verlängert werden.

✓ Die Kurse finden in der Regel in den Monaten Juni bis November statt. Auswahl

✓ Über die Bewerbungen entscheidet eine Auswahlkommission.

✓ Zentrale Auswahlkriterien sind: - die bisherigen akademischen Leistungen, - eine überzeugende Motivation mit Blick auf Studium und Fachauswahl

Wie bewerbe ich mich?

Weitere Informationen zur Bewerbung finden Sie hier